| 00.00 Uhr

Radevormwald
Besinnliche Klänge - Patroziniumsfest in St. Marien

Radevormwald. Virtuose und besinnliche Klänge beschließen am Sonntag das Patroziniumsfest von St. Marien. Nach der Messe in der Kirche um 10 Uhr gibt es ein gemütliches Beisammensein im Caritashaus mit Mittagstisch und Cafeteria. Um 16 Uhr beginnt in der Kirche ein festliches Konzert mit dem Bonner Geiger Reinhold Müller. In diesem Jahr hat Max Reger seinen 100. Todestag. Deshalb werden einige seiner letzten Werke gespielt. Das Konzert beginnt festlich mit einem Satz aus Corellis A-Dur- Sonate für Violine und endet als Höhe- und Schlusspunkt mit Archangelo Corellis virtuosen Variationen über la Folli. Organist Bernhard Nick spielt Bachs F-Dur Toccata und Fuge und Reger-Kompositionen. Der Eintritt ist frei.

So. 11. September, 10 Uhr, Kirche St. Marien, 16 Uhr, Caritashaus, Hohenfuhrstraße.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Besinnliche Klänge - Patroziniumsfest in St. Marien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.