| 00.00 Uhr

Radevormwald
Bühne frei für die Spaßmacher

Radevormwald: Bühne frei für die Spaßmacher
"Ham & Egg" treten im Dezember auf. FOTO: Veranstalter/Moll (Archiv)
Radevormwald. Das Rotationstheater setzt seine Programmlinie mit Comedy, Kabarett, Travestie und Jazz-Matineen fort. Die Künstler kennen das Kellertheater mitten in Lennep und treten dort immer wieder gern auf. Von Stefanie Bona

Mit Beginn der neuen Spielzeit stehen im Lenneper Rotationstheater alleine bis Jahresende 35 Veranstaltungen auf dem Plan. Am 2. September eröffnen Tina Teubner und Ben Süverkrüp mit der Vorpremiere ihres neuen Programms die Saison. Ein weiterer bekannter Name steht am 18. und 20. September auf Lenneps Kleinkunstbühne. Guido Cantz, der wohl blondeste aller deutschen Spaßmacher, zeigt in "Blondiläum" ein 25 Jahre Best-of-Programm, das er als Preview-Veranstaltung - "Probe vor Publikum" - vor Tourbeginn im Rotationstheater zum Besten gibt. Am 4. Oktober ist Guido Cantz auf Einladung der KG Rua Kapaaf auch im Rader Bürgerhaus mit seinem neuen Programm zu sehen. Ein gleichfalls populäres Gesicht der deutschen Comedy- und Kabarettszene ist Jens Neutag, der am 11. November sein "Deutschland Syndrom" zum Besten geben wird.

Im Lenneper Kellertheater wird sich indes erneut zeigen, welches humoristische Potenzial auch Frauen haben. In "Amore und Problemi" erzählt Alexandra Gauger am 17. September Geschichten von der Mutterliebe bis zur Grabpflege. Eines soll an diesem Abend klar werden: "Humor ist der Boden auf dem die Liebe wächst", lautet die Botschaft der auch als "Fräulein Cäsar" bekannt gewordenen Musikkabarettistin. Was passiert, wenn Ruhrpott auf Bayern trifft, berichtet Karin Zimny in "Dirndlalarm" am 23. September. Und was Sue und Fritzi unter "Altweibersommer" verstehen, wird sich den Zuschauern am 24. September erschließen. Auch Monika Blankenberg wird sich am 30. September bei "Altern ist nichts für Feiglinge - Vol. II" getreu dem Motto "Der Pessimist altert, während der Optimist lebt" der Zeit nach der Lebensmitte zuwenden.

Matthias Jung hingegen hat die "Generation Teenietus" genau beobachtet und mit Hilfe mehrerer Schüler und einschlägiger Fachliteratur alle wichtigen Informationen für die ahnungslosen Erwachsenen zusammengetragen. Am 28. Oktober wartet er demnach mit pädagogischem Kabarett für die ganze Familie auf - faktenreich und unterhaltsam.

Eine feste Bank im Programm ist seit vielen Jahren das Travestie-Duo "Ham & Egg". In "Sahnestücke Deluxe" werden die beliebten Künstler am 9. und 10. Dezember das Beste aus 20 Jahren und damit aus 117 Show-Nummern präsentieren.

Musikalisch geht es unter anderem am 22. September mit "Peter und der Wolfram" zu. Peter Funda und Wolfram Cramer von Clausbruch ersetzen den Sound einer ganzen Band und präsentieren bekannte Lieder und Instrumentals in akustischer Vielfalt, gespickt mit Humor und kurzweiliger Unterhaltung.

Und vertraute Klänge erwarten die Musikfreunde bei der beliebten Veranstaltung "Jazz am Sonntagvormittag" mit dem Danilo Vujovic-Trio im Rotationscafé.

Das gesamte Programm findet man im Internet unter www.rotationstheater.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Bühne frei für die Spaßmacher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.