| 00.00 Uhr

Radevormwald
Bürgerbus fährt ab 1. August zur Wasserturmstraße

Radevormwald. Einige Seniorinnen hatten den Wunsch geäußert, zum Einkaufen in die Stadt zu wollen. Jetzt beginnt der Probebetrieb. Von Wolfgang Scholl

Der Bürgerbus nimmt ab 1. August zur Probe eine Linie zum Neubaugebiet Wasserturmstraße bis zum Kopf an der Oderstraße auf, berichtet Pressesprecher Wolfgang Schneidewind. Montags und mittwochs fährt der Bus um 9.15 Uhr von der Oderstraße zum Busbahnhof, die Rückfahrt erfolgt um 11.15 Uhr ab Busbahnhof. Damit haben die Fahrgäste fast zwei Stunden Aufenthalt in der Stadt. Eine Zwischenhaltestelle wird an der Kaiserstraße (Alte Bahnmeisterei/Penny) eingerichtet.

Ulla Hebrock war von einigen Seniorinnen von der Oderstraße angesprochen worden, ob eine Möglichkeit geschaffen werden könnte, dass sie zum Einkaufen in die Stadt kommen könnten. Sie nahm Kontakt zum Vorstand des Bürgerbus-Vereins auf.

Da es sich zunächst um eine Probezeit handelt, wurden freie Zeiten gesucht, ohne dass andere Pläne verändert werden mussten. Im Gespräch mit den Interessentinnen erklärten sich diese mit den Terminen einverstanden und versprachen, bei Bedarf den Busfahrer vorher anzurufen, damit keine unnötigen Fahrten erforderlich seien. Dann mussten die bürokratischen Hürden genommen werden: Die OVAG benötigte neben den Abfahrtzeiten auch einen Plan für die Streckenführung sowie die Abstände zwischen den einzelnen Haltestellen. Mit Holger Westhoff vom Ordnungsamt unternahm der Vereinsvorsitzende Uwe Orzeske schließlich eine Ortsbesichtigung an der Oderstraße, um einen geeigneten Haltestellenplatz zu finden. Und Norbert Petri vom Betriebshof ließ ein transportables Haltestellenschild aufstellen.

Nun hoffen die Bürgerbusfahrer, dass ihr Angebot ab 1. August auch angenommen wird. Der Fahrpreis beträgt 1,80 Euro, beim Lösen einer Viererkarte ermäßigt er sich auf 1,70 Euro. Schwerbehinderte mit amtlichem Ausweis und gültiger Marke fahren kostenfrei. Kinder bis 14 Jahre zahlen einen Euro.

Auch die Mitnahme von Einkaufswagen oder Rollatoren ist möglich. "Man kann auch ohne Zuzahlung die Linie Stadtring mitfahren", sagt Schneidewind.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Bürgerbus fährt ab 1. August zur Wasserturmstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.