| 00.00 Uhr

Radevormwald
Bürgermeister Mans eröffnet die Kirmes

Radevormwald: Bürgermeister Mans eröffnet die Kirmes
Der Fassanschlag auf der Kirmes. FOTO: Jürgen Moll
Radevormwald. Das Wetter meinte es gestern zuerst alles andere als gut mit Kirmeshändlern, Schützen und Besuchern. Als aber um 17 Uhr Bürgermeister Johannes Mans zur Tat schritt und die Kirmes eröffnete und das Fass anschlug, war es wieder fast wolkenfrei.

Zuvor hatte der Vorsitzende des Schützenvereins 1708, Bernd Lömker, die Ehrenscheibe mit Riesenrad und Karussell als Motiv an Rolf Böttner übergeben. Dieser (Betreiber des Trampolins am Kreisverkehr) hatte am Tag zuvor am besten geschossen.

Mans dankte Lömker, dass er nach dem plötzlichen Tod von Jürgen Fenske wieder eingesprungen ist. Allen wünschte er schöne Stunden auf der Kirmes, die, wenn auch in kleinerer Ausführung, noch bis Montag geöffnet ist. Heute wird der neue König ausgeschossen, morgen um 19 Uhr wird er nach dem Umzug (ab 16 Uhr, zweimal über den Marktplatz) in der Aula der GGS Stadt gekrönt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Bürgermeister Mans eröffnet die Kirmes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.