| 00.00 Uhr

Radevormwald
C-Jugendteams der HSG sind weiter an der Tabellenspitze

Radevormwald. Die weibliche D-Jugend der Handballer der HSG Rade/Herbeck unterlag bei HSV Gräfrath mit 8:24-Toren. Die Gräfrather Mädchen spielten wesentlich aggressiver und mit mehr Bewegung am Ball. Trotzdem bleibt das Rader Team weiterhin auf Platz drei in der Kreisliga mit 12:4-Punkten und 135:81-Toren. Die Treffer erzielten Savannah Düring (1), Kim Berghaus (5) und Lucy Kreimendahl (2).

Die weibliche C-Jugend siegte bei TB Wülfrath I mit 28:13-Toren. Mit einer markellosen Bilanz von 8:0-Punkten und 108:35-Toren hat die weibliche C2-Jugend die Tabellenführung in der Gruppe 1 übernommen. Nach dem Spiel freuten sich Eltern und Trainergespann mit dem Team. Mit einer tollen spielerischen Leistung setzten sich die Rader Mädchen bereits in der ersten Hälfte durch. Die Treffer erzielten Liz Bulitz (10), Liv Braun, Emily Hilbers (je 5), Kelsey Kreimendahl (3), Tomke Steimann, Maylea Dahlmann (je 2) und Jennifer Liesen(1).

Die männliche C-Jugend besiegte die TG Cronenberg mit 46:24-Toren (21:7). Das Trainergespann Simon Broch und Dennis Kirschsieper erlebte ein Handball-Feuerwerk. Nach diesem Erfolg steht die männliche C-Jugend an der Spitze der Kreisbestengruppe mit 10:0-Punkten.

Es spielten Dennis Heidenpeter im Tor, Leon Hack, Dustin Dörner (16), Maximilian Brauer weiterer Torwart, Janik Kevenhörster (4), Jonathan Dürholt (1), Jonas Bonekämper (13) und Julian Fröse (12).

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: C-Jugendteams der HSG sind weiter an der Tabellenspitze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.