| 00.00 Uhr

Radevormwald
D1 des SC 08 Radevormwald bleibt an der Tabellenspitze

Radevormwald. Die D1 der Jugendfußballer des SC 08 musste beim Tabellendritten in Burscheid antreten. Nach schwächerem Beginn konnte sich der SC 08 immer mehr Spielanteile erarbeiten (1:0 durch Kieran Boßhammer). Kurz vor der Halbzeit konnte Philipp Prange nach Vorarbeit durch Lukas Döring das 2:0 erzielen. Nach einem Eigentor erzielte Kieran Boßhammer den 4:1-Endstand. Mit diesem Sieg konnte die Tabellenführung verteidigt werden.

Durch einen ungefährdeten 4:1- Sieg in Bergisch Born konnte sich die D2 des SC 08 den zweiten Tabellenplatz sichern. Schon nach drei Minuten netzte Niclas Müller für den SC 08 nach einem Distanzschuss zur wichtigen 1:0-Führung ein. Kurz vor der Pause gelang Stürmer Giovanni Cannata das 2:0. In der zweiten Spielhälfte belohnte sich das Rader Team erst spät in der 45. Minute wieder durch Giovanni Cannata. Samuel Naebert beseitigte mit dem 4:1 alle Zweifel. Hervorzuheben sind die Leistungen von Caner Sari und Luciano Altieri, die in der Abwehrkette Premiere feierten, sagt Marcel Klausing.

Bereits in der vergangenen Woche reiste die B-Jugend des SC 08 zum Auswärtsspiel gegen die TS Struck. Durch Tore von Markus Wagner (3), Erik Weissheim, Phillip Andreas und Devid Trepnau (jeweils ein Tor) fuhr der SC 08 einen sicheren 6:1 Sieg ein. Beim Gegentreffer war Torhüter Yannik Prahl chancenlos. Besonders erfreulich: Rückkehrer Berkay Çolak gab sein Startelfdebüt und wird der B-Jugend bis zum Ende der Saison eine große Unterstützung sein. Der gerade wieder genesene Kapitän Niklas Brocksieper, der das 4:1 vorbereitete, verletzte sich nach einem unnötig hart geführten Zweikampf des Gegenspielers und wird in den nächsten Partien nicht zur Verfügung stehen.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: D1 des SC 08 Radevormwald bleibt an der Tabellenspitze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.