| 00.00 Uhr

Radevormwald
Demografie wird wieder Thema in der Verwaltung

Radevormwald. Die Entwicklung der Altersstruktur in Radevormwald und deren Folgen auf alle Lebensbereiche wird in der Verwaltung demnächst wieder thematisiert. Wichtig ist dieses Thema, weil zum Beispiel Infrastrukturkosten auf weniger Bürger verteilt werden müssen. Bürgermeister Johannes Mans berichtete auf Anfrage von Bernd Bornewasser (Grüne) im Stadtrat, dass die Verwaltung sich des Themas wieder annehmen werde. Bisher habe es in der Verwaltung keine klare Zuordnung von Demografie zu einem Amt gegeben.

Die Aufgabe habe inzwischen aber Hauptamtsleiterin Regina Schmidt übernommen. Bis nach den Sommerferien soll es eine Auswertung der bisherigen Aktivitäten geben. Im Herbst sei dann auch eine weitere Sitzung des Ausschusses für Demografie geplant. "Das Thema ist wichtig, weil es alle Bürger betrifft, aber auch alle Amtsstrukturen", ergänzte der Bürgermeister.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Demografie wird wieder Thema in der Verwaltung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.