| 00.00 Uhr

Radevormwald
"Der nackte Wahnsinn" als Theaterstück im Kulturkreis

Radevormwald. Das Rheinische Landestheater Neuss kommt am Mittwoch, 30. November, um 19.30 Uhr (Einführung: 19.10 Uhr) ins Bürgerhaus am Schlossmacherplatz. Gezeigt wird die Komödie "Der nackte Wahnsinn" von Michael Frayn. Zum Inhalt: Regisseur Lloyd Dallas steht kurz vor einem Nervenzusammenbruch. Es ist der Tag der Generalprobe, kurz vor Mitternacht. Schon morgen soll die neue Komödie "Nackte Tatsachen" ihre Premiere feiern, doch die Schauspieler können sich weder ihren Text merken, noch wissen sie, wann sie durch welche Tür auftreten sollen. Es herrscht das reinste Chaos. Doch nicht nur auf der Bühne, auch hinter den Kulissen geht es hoch und vor allem heiß her. Liebesgeschichten mit derzeitigen und ehemaligen Partnern, Neid, Geltungsbedürfnis und "Rampensaugehabe" - im Backstage-Bereich ist der Teufel los. Das Problem: Es gibt kein Entkommen, die Premiere muss stattfinden, denn direkt danach beginnt die gemeinsame zehnwöchige Tournee.

"Der nackte Wahnsinn" ist der Dauerbrenner unter den Komödien: witzig, überraschend, absurd und turbulent. Michael Frayn, 1933 geboren, schreibt Romane, Essays, Drehbücher und Theaterstücke, für die er vielfach ausgezeichnet wurde.

Mi. 30. November, 19.30 Uhr, Bürgerhaus, Schlossmacherplatz.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: "Der nackte Wahnsinn" als Theaterstück im Kulturkreis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.