| 00.00 Uhr

Radevormwald
DFB-Mobil zu Gast bei Tuspo

Radevormwald. Das DFB-Mobil ist am kommenden Montag, 8. Januar, zu Gast bei den Jugendfußballern von Tuspo Dahlhausen. An ihrem ersten Trainingstag gibt es für die Kinder bereits einen Höhepunkt. Das Training übernehmen zwei Spezialisten im Auftrag des Deutschen Fußballbundes in der Turnhall Auf der Brede. Es gibt ein Demonstrations-Hallentraining mit den Bambini und F-Jugendspielern von Tuspo.

Das zweistündige Programm startet um 17.30 Uhr und besteht aus zwei Bausteinen. Erst gibt es ein ca. 90-minütiges Training zum Thema "Hallentraining mit Bambini und F-Jugend" . Dabei zeigen die DFB-Teamer den Tuspo-Trainern und Betreuern interessante Formen und Möglichkeiten des Hallentrainings mit ausgewählten Spielern. Dabei sollen der Spaß und die Freude an der Bewegung mit dem Ball im Vordergrund stehen, berichtet Jugendleiter Günter Schmidt.

Anschließend wird noch ein Resümee über das Training gezogen und es gibt Informationen zu wichtigen Themen rund um das Fußballtraining mit Kindern. Zum Abschluss erhalten die am Training teilnehmenden Trainer und Betreuer eine etwa 50-seitige Broschüre mit Trainingstipps und zwei Bälle.

Der Besuch des DFB-Mobils ist der Auftakt des TuSpo zu einer Reihe von geplanten Veranstaltungen im WM-Jahr. Nächste Termine sind im Februar nach Karneval fünf Hallenturniere von den Bambini bis zur C-Jugend. Termine: Sonntag, 18. Februar, Samstag, Sonntag 24./25. Februar.

(wos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: DFB-Mobil zu Gast bei Tuspo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.