| 00.00 Uhr

Radevormwald
Drei Siege für Tuspo-Jugend

Radevormwald. In einem spannenden Spiel gewann die E1 von Tuspo Dahlhausen gegen Tgd. Hilgen mit 5:4-Toren (2.2). Nach einem ausgeglichenen Spiel zur Halbzeit gelang Mario De Sienna die erneute Führung. Nach einem offenen Schlagabtausch in der zweiten Hälfte war es am Ende der Ersatztorhüter von Tuspo, der den Sieg festhielt. Tore: Mario De Sienna (3), Maris Adorf und Niklas Kirn.

Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer TS Struck gab es für die tapfer kämpfende E2 nichts zu holen, bereits zur Halbzeit stand es 0:7 (Endergebnis 0:10). Hervorzuheben ist noch die starke Leistung von Torwart Luke Hofmeister.

Weiter Tabellenführer ohne Punktverlust bleibt die D nach dem 10:5-Sieg (6:1) bei Bergisch Born 2. Der Sieg hätte erheblich höher ausfallen müssen, doch mehrmals scheiterten die TuSpo-Spieler am Gebälk oder am sehr guten Torwart der Borner.

In der zweiten Halbzeit ließ die Konzentration nach und es kam zu zahlreichen Toren auf beiden Seiten, ohne das der Sieg gefährdet wurde. Tore: Fynn Schlamm (6), Justin Ulherr, Jonas Kalteis (je 2). Auch die C-Jugend mit Hückeswagen bleibt weiter an der Tabellenspitze. Beim 5:0-Heimsieg (2:0) gegen einen nur auf die Defensive ausgelegten Gast vom SSV Dhünn geriet der Sieg nie in Gefahr. Nach einer spielerisch schwachen ersten Halbzeit waren es in der zweiten Hälfte immer wieder Rico Sanchez und Daniel Franz die schöne Kombinationen und Torchancen einleiteten. Auch Mika Mallwitz bot eine spielerisch überzeugende Leistung. Tore: Daniel Kalteis, Leon Waldi Streit (je 2) und Jannik Versen.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Drei Siege für Tuspo-Jugend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.