| 00.00 Uhr

Radevormwald
Dunkelführung bei Hundertwasser jetzt auch an jedem Sonntagabend

Radevormwald: Dunkelführung bei Hundertwasser jetzt auch an jedem Sonntagabend
Kerstin Rupin-Friedrichs freut sich über die große Resonanz. FOTO: hertgen
Radevormwald. Mit solch einer großen Resonanz hatten selbst die kühnsten Optimisten nicht gerechnet. Das Team der Hundertwasser-Ausstellung im Bartels-Gewerbepark in Dahlerau wartete vergangene Woche gespannt auf das Interesse der Besucher an der neu angebotenen Dunkelführung durch die Ausstellung, einer Führung bei Kerzenschein, die dem Betrachter ein besonderes Erlebnis schenkt. Von Joachim Rüttgen

"Der Besucherandrang zu dieser Premierenführung war riesig - und so groß, dass die Guides spontan eine weitere Führung anbieten mussten, damit kein Gedränge an den Bildern entstand", berichtet Kerstin Rupin-Friedrichs von der veranstaltenden Galerie-F ExtraMax art exhibitions. Und da die Resonanz der Gäste nach der ungewöhnlichen Abendführung so überwältigend und die Nachfragen nach weiteren Abendterminen so groß war, hat sich das Hundertwasser-Team dazu entschlossen, neben der turnusgemäßen Abendführung an jedem Donnerstagabend ab kommendem Sonntag, 22. November, auch sonntagabends um 18.30 Uhr eine weitere Führung unter dem Motto "Farben, die im Dunkeln leuchten" anzubieten. "Diese Art der Führung lässt den Besucher unmittelbar die Auswirkungen des Malens mit phosphoreszierenden Farben und die Verwendung von Metallauflagen, Aluminiumfolie und Glasgries in Hundertwassers Werk erleben", erklärt Kerstin Rupin-Friedrichs. Die Serie "Good Morning City" und auch die Blätter der Regentag-Mappe erschließen sich bei dieser Führung aus einem ganz besonderen, überraschend eigenen Blickwinkel und geben einen intensiven Einblick in die Arbeit Hundertwassers Anfang der 1970er Jahre.

Die Ausstellung ist noch bis 3. Januar 2016 täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet. An den Feiertagen 24. und 25. Dezember sowie am 1. Januar bleibt die Ausstellung geschlossen. Zu Silvester, 31. Dezember, sind die Bilder bis 15 Uhr zu sehen. Normale Führungen gibt es samstags, sonntags und feiertags, 15 und 16 Uhr, "Farben, die im Dunkeln leuchten" jeweils donnerstags und sonntags um 18.30 Uhr. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und kostet drei Euro - zuzüglich zum Eintrittspreis. Private Sonderführungen sind nach vorheriger Anmeldung möglich.

Erwachsene zahlen 6,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro), Gruppen ab zehn Personen 4,50 Euro, Schülergruppen und Kindergärten ab zehn Personen 2,50 Euro inklusive zwei Begleitpersonen frei. Zusätzlich gibt es die Familienkarte I (ein Erwachsener und zwei Kinder bis 14 Jahre) für acht Euro sowie die Familienkarte II (zwei Erwachsene und vier Kinder bis 14 Jahre) für 15 Euro. Informationen und Reservierungen im Internet unter www.hundertwasser-radevormwald.de, per E-Mail: hundertwasser@radevormwald.de oder unter Tel. 02195 932177.

Heute, Do. 19. November, und So. 22. November, jeweils 18.30 Uhr, Gewerbepark Bartels, Dahlerau, gegenüber Wülfingmuseum, Am Graben 4-6.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Dunkelführung bei Hundertwasser jetzt auch an jedem Sonntagabend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.