| 00.00 Uhr

Gospelchor
Ein ganzes Wochenende lang singen

Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) Ganz im Zeichen der Gospelmusik stand ein verlängertes Wochenende für den Gospelchor der Lutherischen Kirchengemeinde. Das berichtet Pressesprecherin Dorothea Krüger.

30 Mitglieder fuhren mit Chorleiter Martin Scheibner und Marco Pett als Pianist zum Feldbischof Franz-Dohrmann-Haus nach Marienheide. "Wir haben altes Repertoire aufgefrischt und verfeinert sowie neue Gospels und Spirituals einstudiert", sagt der Chorleiter.

Der Chor feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Es wird am Sonntag, 27. September, mit einem Gospelgottesdienst in der Lutherischen Kirche Burgstraße feierlich begangen. Zuletzt hatte sich der Chor im vergangenen Dezember auch am großen Konzert "Kölsche Weihnacht" mit dem Kulturkreis und der Kölner Gruppe "Paveier" beteiligt.

Für das Konzert im September wurde bei dieser Freizeit vor den Sommerferien kräftig geprobt. Es wurde auch der Grundstein für die im Mai nächsten Jahres folgende große Gospelnacht in der Grundschule Stadt gelegt.

Bei schönem Sommerwetter kamen zwischen den zahlreichen Probeeinheiten auch Pausen nicht zu kurz, in denen viel geredet, diskutiert, sich bei Qigong entspannt und zum körperlichen Ausgleich auch gewandert wurde. Überhaupt wurde das Miteinander groß geschrieben, vor allem abends beim gemeinsamem Umtrunk, bei dem das Programm des Chores auf weltliche Lieder mit Gitarrenbegleitung spontan erweitert und bis in den späten Abend ausgedehnt wurde. "Es war wieder sehr schön und effektiv." Das war der allgemeine Tenor nach dem gelungenen Wochenende, berichtet Dorothea Krüger.

Der Chor probt immer donnerstags ab 20 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus in Herbeck, Elberfelder Straße 168 (Kontakt Uwe Suppes Tel. 02195

69849)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gospelchor: Ein ganzes Wochenende lang singen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.