| 16.48 Uhr

Radevormwald
Erntedank auf Einladung der Stadt

Radevormwald: Erntedank auf Einladung der Stadt
Renate und Horst Held (vorne) sind 79 Jahre alt und zum 5. Mal zu Gast in Önkfeld gewesen. Die rüstigen Rentner halfen vor dem Kaffeetrinken auch anderen. FOTO: Flora treiber
Radevormwald. Der Seniorennachmittag in Önkfeld war ein Erfolg. Die Gäste genossen das Bühnenprogrammen und die Gesellschaft. Von Flora Treiber

Das Erntedankfest der Önkfelder Dorfgemeinschaft ist ein Fest für alle Generationen. An dem Seniorennachmittag nahmen gestern auf Einladung der Stadt wieder knapp 500 Senioren teil. Das Festzelt füllte sich rasch, und bereits in den Bussen in Richtung Önkfeld kamen die Rader im Alter ab 75 miteinander ins Gespräch. Viele trafen alte Bekannte, gute Freunde oder frühere Arbeitskollegen wieder.

"Der Seniorennachmittag ist für viele ein Höhepunkt des Veranstaltungskalenders im ganzen Jahr. Deswegen ist es wichtig, dass der Tag weiter besteht. Dieses Jahr haben wir mehr als 2700 Einladungen verschickt", sagte Karola Johnen von der Ökumenischen Initiative. Sie hat den Seniorennachmittag vom Aussuchen des Kaffeegeschirrs bis hin zum Transport nach Önkfeld organisiert und weiß, wie wichtig die Veranstaltung für die Senioren der Stadt ist. "Hier entstehen immer eine besondere Atmosphäre und ein Gemeinschaftsgefühl."

Für das abwechslungsreiche Bühnenprogramm war wie schon in den Jahrzehnten zuvor die Dorfgemeinschaft Önkfeld verantwortlich. Jürgen und Wilfried Fischer führten durch das Programm und freuten sich über die vielen bekannten Gesichter. "Toll, euch alle wiederzusehen", begrüßte Wilfried Fischer die Senioren.

Und genau das, diese familiäre Stimmung, schätzen Horst und Renate Held an dem Önkfelder Seniorennachmittag. Beide sind mittlerweile 79 Jahre alt und seit vier Jahren mit von der Partie. "Ich freue mich über den Seniorennachmittag. Viele Freunde wohnen nicht um die Ecke und hier sieht man sich dann wieder und kann sich unterhalten. Außerdem will man die Erntekönigin auch mal persönlich kennenlernen", sagte Renate Held. Sie und ihr Mann sangen und klatschten gestern begeistert mit und kümmerten sich mit um die Gäste, die Unterstützung brauchen. "Wir sind noch fit und können helfen. Das machen wir gerne, auch wenn wir heute eigentlich Gäste sind", sagte Horst Held.

Nach der Neuauflage des traditionellen Bändertanzes der Dorfjugend und mehreren Musikeinlagen von Janik Münster, einem Schüler der Radevormwalder Musikschule, am Keyboard, ehrten Ralf-Udo Krapp, stellvertretender Bürgermeister, und die neue Erntekönigin, Barbara Mair, die ältesten Gäste des Nachmittages. Ilse Hedfeld erntete nicht nur großen Applaus und einen Blumenstrauß für ihr stolzes Alter von 98 Jahren, sondern auch dafür, dass sie noch täglich mit dem Rollator in der Rader Innenstadt unterwegs ist. "Ich habe mich gut gehalten und plane schon meinen 99. Geburtstag. Dafür bin ich dankbar", sagte sie. Der älteste männliche Besucher des Tages war in diesem Jahr Kurt Windgasse. Er ist 92 Jahre alt und nahm die Ehrung dankbar entgegen. "Das ist natürlich ein schönes Ereignis", sagte der Radevormwalder.

Bei Kaffee und Kuchen sangen die Senioren dann im Einklang mit dem Gemischten Chor Serenita Önkfeld mehrere Lieder und genossen dazu die Auftritte der Kindergruppen aus den Außenbezirken rund um Önkfeld.

Bei der Bewirtung der Gäste wurde das Team von Karola Johnen von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern aus Radevormwald, aber auch von Schülern des Theodor-Heuss-Gymnasiums und der Städtischen Realschule unterstützt. "Die Schüler sind heute eine große Hilfe für uns", sagte Johnen. Der Seniorennachmittag endete mit einem Auftritt der "Village People" und mit beschwingter Tanzmusik zum Mitschunkeln.

Hauptgewinne der Verlosung
 

  • 1.Preis : einwöchige Flugreise für 2 Pers.                 Los Nr. : 7380
  • 2.Preis : 1 Woche Ostsee Ferienwhng Wert € 400,- Los Nr. : 9363
  • 3.Preis : Currywurst-Maschine Wert € 300,-              Los Nr. : 7714
  • 4.Preis : Gutschein Optik Strunk (250 €)                   Los Nr. : 9228
  • 5.Preis : Gutschein LadyWell Wert € 200                  Los Nr. : 6526
  • 6.Preis : Planwagenfahrt, Höller-Hof                         Los Nr. : 12041
  • 7.Preis : Juweliergutschein Kühn (150 €)                  Los Nr. : 6444
  • 8.Preis : Löwen-Apotheke (150 €)                             Los Nr. : 7932
  • 9.Preis : GaLa Bau Der Lohnarbeiter (150 €)            Los Nr. : 6294
  • 10.Preis : Reisegutschein, RVR (100 €)                    Los Nr. : 5162
  • 11.Preis : 30l Fass Veltins / Getränke Lorse              Los Nr. : 1393
  • 12.Preis : Gutschein "Landhaus Filde" (50 €)            Los Nr. : 7199
  • 13.Preis : Gutschein "Am Matt" (40 €)                       Los Nr. : 12151
  • 14.Preis : Weihnachtsbaum KiRa                              Los Nr. : 8942
  • 15.Preis : Gutschein "LadyWell" 25,- €                      Los Nr. : 7802
  • 16.Preis : Weihnachtsbaum KiRa                              Los Nr. : 10242
  • 17.Preis : Gutschein "LadyWell" 25,- €                      Los Nr. : 13515

Ausgabezeiten im Haus der Kulturgemeinde Oberönkfeld 17

Freitag,   06.10.2017  18:00 - 19:00 Uhr                  

Samstag, 07.10.2017  17:00 - 18:00 Uhr                  

Sonntag, 08.10.2017  11:00 - 12:00 Uhr                  

Sonntag, 15.10.2017  11:00 - 12:00 Uhr                  

Sonntag, 22.10.2017  11:00 - 12:00 Uhr

 

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Erntedank auf Einladung der Stadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.