| 00.00 Uhr

Radevormwald
Etapler Platz ist wieder geöffnet

Radevormwald. hückeswagen (büba) Die lange Warte- und für die Händler auch Leidenszeit ist vorbei: Der Etapler Platz kann wieder zum Parken genutzt werden. Die ersten Autofahrer waren noch etwas unsicher, weil sich einiges geändert hat. Die Einfahrt ist nur noch in Höhe des Schuhhauses Albus möglich. Danach geht's auf der Einbahnstraße bis zum Rewe-Markt und parallel zur Straße vor dem Neubau wieder zurück - die Ausfahrt ist gegenüber des Drogeriemarkts Rossmann.

Künftig wird es eine zweite Ausfahrt nahe des Rewe-Eingangs geben. Die ist aber noch gesperrt, weil die Vorbereitungen für die nächsten Pflasterarbeiten laufen: Ab kommenden Montag, 31. Juli, wird die Verbindungsstraße zwischen dem Etapler und dem Bahnhofsplatz für voraussichtlich vier Wochen gesperrt; auf dem Etapler Platz kann weiter geparkt werden. In Höhe des Backshops von Polheim können die Autofahrer auch nach links in Richtung Hintereingang der Raiffeisenbank fahren, weil auch dort geparkt werden kann.

Die Ausfahrt auf den großen Parkplatz ist in Höhe des Rewe-Gebäudeteils, in dem früher der Zeitschriftenladen Beeh untergebracht war. Die L-förmige weiße Fläche ist der Fußweg und darf nur im Bereich der Übergänge der beiden Parkplätze überfahren werden. Bis zum Herbst werden noch Bäume gepflanzt sowie Bänke, Gabionen und Spielgeräte aufgestellt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Etapler Platz ist wieder geöffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.