| 00.00 Uhr

Radevormwald
Fahrerflucht an Dahlien- und Bornewasser-Straße

Radevormwald. Nach zwei Verkehrsteilnehmern, die Fahrerflucht begangen haben, fahndet derzeit die Polizei. Auf etwa 4000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den ein Unbekannter am Mittwochmorgen an der Bischof-Bornewasser-Straße verursacht hat. Der Geschädigte hatte seinen Audi Q3 zwischen 9 und 9.30 Uhr neben der Fahrbahn abgestellt. Zu Hause stellte er einen frischen Schaden auf der Beifahrerseite fest und verständigte die Polizei. Die gesamte Fahrerseite eines an der Dahlienstraße geparkten Kia Sportage ist am Donnerstag beschädigt worden. Der Fahrer war zu weit nach rechts gefahren, streifte auf dem Parkstreifen den Kia und riss dabei den Außenspiegel ab. Der Vorfall ereignete sich zwischen 5.45 und 13.30 Uhr.

Hinweise an das Verkehrskommissariat Wipperfürth unter Tel. 02261 81990.

(wos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Fahrerflucht an Dahlien- und Bornewasser-Straße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.