| 00.00 Uhr

Radevormwald
Gartenhaus für Ausstellung wieder geöffnet

Radevormwald. Anfang September ist die Ausstellungsaktion "Raumbilder Bellevue" von Heike Weber aus Köln eröffnet worden. Zu sehen sind Werke von ihr im Gartenhaus an der Telegrafenstraße, auf einer Tafel im Boden neben dem Gartenhaus und auf sieben großen Plakatwänden in der Stadt, unter anderem am Hohenfuhrplatz und an der Telegrafenstraße (Ecke Bredderstraße), am Kino oder an der Poststraße.

Das Rokoko-Gartenhaus, in dem ein Werk von Heike Weber auf dem Boden liegt und vier weitere mit Rokoko-Motiven an den Wänden, ist am kommenden Sonntag zum letzten Mal zwischen 11 bis 12 Uhr geöffnet.

Die Ausstellungsaktion der Kunstinitiative im Heimat- und Verkehrsverein endet am Montag, 3. Oktober. Bernd Freudenberg von der Kunstinitiative schließt mit dieser Aktion an die vorherigen Ausstellungen an, um Kunst im öffentlichen Raum zu zeigen und um Verständnis dafür zu werben (Führungen: Tel. 02195 7166).

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Gartenhaus für Ausstellung wieder geöffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.