| 00.00 Uhr

Radevormwald
Gespräch über neuen Papstbrief zur Familie

Radevormwald. Gemeindereferent Georg Kalkum als Referent für Ehepastoral in Rhein-Berg und Oberberg und Pfarrer Norbert Fink (Pfarrverweser für Lindlar) laden zu einem Gespräch über einige ausgewählte Passagen des Schreibens "Amoris laetitia" (Liebe in der Familie) von Papst Franziskus ein - Dienstag, 5. Juli, 19.30 Uhr, Pfarrheim St. Severin (Lindlar, Kirchplatz 2). Nach einem mehrjährigen synodalen Prozess, zu dem auch oberbergische Gemeinden in ihren Stellungnahmen beigetragen haben, und zwei Bischofssynoden, hat der Papst sein Schreiben jetzt veröffentlicht. Viele Hoffnungen und Wünsche, aber auch von mancher Seite Befürchtungen waren damit verbunden, so Kalkum. Besprochen werden soll, was dieses Schreiben konkret für die Gläubigen bedeutet, welche Änderungen es gibt oder was gleich geblieben ist.

Di. 5. Juli, Lindlar, Kirchplatz 2.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Gespräch über neuen Papstbrief zur Familie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.