| 00.00 Uhr

Radevormwald
Gespräch über Rade nach Zweitem Weltkrieg

Radevormwald. Der Bergische Geschichtsverein (Abteilung Radevormwald) lädt für Dienstag, 27. September, 19 Uhr, in die Schnitzelstube am Markt zu einer Geschichtsgesprächsrunde ein. Thema des Abends ist Radevormwald nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Im Mittelpunkt stehen die Stadtzerstörung und der Wiederaufbau sowie die schwere Nachkriegszeit. Bilder der zerstörten Stadt im Bereich des heutigen Schlossmacherplatzes werden gezeigt und dienen als Diskussionsgrundlage. Fotos und Dokumente aus dieser Zeit können gerne mitgebracht werden.

Di. 27. September, 19 Uhr, "Schnitzelstube", Markt 14.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Gespräch über Rade nach Zweitem Weltkrieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.