| 00.00 Uhr

Radevormwald/Gummersbach
Gespräche für Immobilien-Messe jetzt vereinbaren

Radevormwald/Gummersbach. Wer einen Besuch der Bau- und ImmobilienMesse vom 24. bis 25. Februar in Gummersbach plant, kann sich ab sofort über ein innovatives Instrument freuen: Mit dem Terminvereinbarungs-Tool auf der Messe-Website können Gesprächstermine mit Ausstellern ganz bequem im Vorfeld schon vereinbart werden. Die Nutzung ist kostenfrei, ermöglicht eine optimale Planung des Messebesuchs und verhindert lange Wartezeiten an den Messeständen. So soll dem "Messe-Stress" entgegengewirkt werden. Der Besucher wählt einfach das gewünschte Unternehmen aus und klickt dieses an. Anschließend den Wunsch-Messetag und die Wunsch-Uhrzeit auswählen und den Besuchernamen eingeben, dann folgt auch schon eine Terminbestätigung an den Besucher und den Aussteller per E-Mail.

Schildert der Besucher zudem bereits in einem Textfeld sein Anliegen, kann sich der Kundenberater am Messestand auf das Gespräch schon vorbereiten. "Wir haben mit diesem Tool bereits sehr gute Erfahrungen gemacht", berichtet Matthias Reichhart, Projektleiter der Messe. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet. www.bau-immobilien-gummersbach.messe.ag

(kron)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald/Gummersbach: Gespräche für Immobilien-Messe jetzt vereinbaren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.