| 00.00 Uhr

Radevormwald
Gira legt den Grundstein für größtes Investitionsvorhaben

Radevormwald. Der Bau des neuen Produktions-, Logistik- und Bürogebäudes der Firma Gira im Industriegebiet Mermbach ist das größte und eines der wichtigsten Investitionsvorhaben in der 111-jährigen Firmengeschichte. Bevor nach den Erdarbeiten nun in die Höhe gebaut wird, lädt das Unternehmen für Ende Oktober zur Grundsteinlegung auf das neue Areal an der Gewerbestraße im Industriegebiet Mermbach ein. Im Anschluss an die Begrüßung und die Vorstellung des Projekts durch Dirk Giersiepen, Geschäftsführender Gesellschafter, wird Bürgermeister Johannes Mans über die Bedeutung des Projektes für die Region sprechen. Professor Matthias Sauerbruch von "Sauerbruch Hutton Architekten Berlin" wird anschließend die grundlegenden Ideen seines Entwurfs vorstellen.
(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Gira legt den Grundstein für größtes Investitionsvorhaben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.