| 00.00 Uhr

Radevormwald
Grafweger Ferienspaß 2018 mit einer neuen Attraktion

Radevormwald: Grafweger Ferienspaß 2018 mit einer neuen Attraktion
Eine Stadt entsteht - und zwar aus Lego. Beim Grafweger Ferienspaß im kommenden Jahr werden Bahnhof, Stadion, Hafen und Zoo gebaut. FOTO: feg grafweg
Radevormwald. Für den kommenden Sommer plant das Team der Freien evangelischen Gemeinde Grafweg bereits jetzt den nächsten Ferien-Spaß - dann schon in der fünften Auflage von Montag bis Freitag, 23. bis 27. Juli. "Die Mitarbeiter haben dafür neben vielen bekannten und beliebten Elementen eine neue Attraktion vorgesehen: An jedem Nachmittag wird zwei Stunden lang an einer großen Lego-Stadt mit Bahnhof, Fußballstadion, Hafen, Zoo und vielen Häusern gebaut", kündigt Pastor Peter Bernshausen.

Daneben gebe es aber selbstverständlich auch wieder die bewährten Angebote: Sport und Spiel, kreative Interessengruppen, Geländespiele in der Natur, Geschichten und Impulse aus der Bibel, gemeinsames Singen und einiges mehr, was Spaß macht. Eingeladen sind alle Kinder von acht bis zwölf Jahren aus Rade und der näheren Umgebung. Auch Kinder von Geflüchteten und Asylbewerbern sind wie immer willkommen und erhalten Ermäßigung.

Die Tage dauern von 8 bis 17 Uhr. Frühstück und Mittagessen, ein Kuchensnack am Nachmittag sowie Getränke sind inklusive. Der Grafweger Ferien-Spaß findet sich auch im später erscheinenden FerienSpaß-Heft der Stadt Radevormwald.

Anmeldungen mit Namen, Anschrift, Telefon und Geburtsdatum des Kindes sowie Unterschrift eines Erziehungsberechtigten gehen ab sofort per Post an Familie Windgaßen, Im Holte 6, in 42477 Radevormwald.

Weitere Informationen gibt es bei Pastor Bernshausen unter Tel. 02195 7604.

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Grafweger Ferienspaß 2018 mit einer neuen Attraktion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.