| 00.00 Uhr

Radevormwald
Großes Programm fürs Singen an Heiligabend

Radevormwald. Nach Jahrzehnten des Singens an Heiligabend auf dem Marktplatz mit dem Posaunenchor der Martini-Gemeinde und des Radevormwalder Männerchors gibt es in diesem Jahr einige Neuerungen. Beide Musikgruppen hatten im Laufe des Jahres erklärt, dass sie sich nicht mehr beteiligen wollten.

Heike Ueberall von der organisierenden Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) hat jetzt das Programm für den kommenden Sonntagabend bekanntgegeben. Es beginnt früher als in den vergangenen Jahren bereits um 23 Uhr. Zu Beginn gibt es ein gemeinschaftliches Singen mit Musikern der Radevormwalder Musikschule. Dabei sollen unter anderem folgende Lieder gesungen werden: Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen, Leise rieselt der Schnee, O Tannenbaum, Fröhliche Weihnacht überall, Süßer die Glocken, alle Jahre wieder... Die Texte werden auf einer Leinwand zum Mitsingen angezeigt.

Für alle, die die Texte lieber vom Handy ablesen möchten, stehen die die Texte - ab Sonntag - unter http://texte.radevormwaldermusikschule. de zur Verfügung

Es folgt die Ansprache von Bürgermeister Johannes Mans sowie ein Auftritt von Eddy Ebeling, der weihnachtliche Lieder vorträgt. Zum Abschluss um 0 Uhr mit dem Beginn des Glockenläutens soll wie in den vergangenen Jahren gemeinsam "O du fröhliche" gesungen werden.

(wos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Großes Programm fürs Singen an Heiligabend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.