| 00.00 Uhr

Radevormwald
Heiligabend gibt es ab 23.15 Uhr ein verändertes Programm

Radevormwald: Heiligabend gibt es ab 23.15 Uhr ein verändertes Programm
Ein Jahr alt und geschichtsträchtig: links der Radevormwalder Männerchor, rechts der Posaunenchor der Martini-Gemeinde an Heiligabend. FOTO: Wolfgang Scholl
Radevormwald. Die erste Nachricht: Es wird zu Heiligabend ab 23.15 Uhr eine Veranstaltung auf dem Marktplatz geben. Die zweite Nachricht: Sie erhält ein verändertes Gesicht.

Heike Ueberall, Mitarbeiterin der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG), hat gestern das neue Programm vorgestellt. Veränderungen musste es geben, weil der Radevormwalder Männerchor, der im November sein letztes Konzert gegeben hat und der sich als Verein wohl auflöst, an Heiligabend nicht mehr abends auftritt. "Auch der Posaunenchor der Martini-Gemeinde um Rosemarie Zeitschner hat uns mitgeteilt, dass er bei dem Singen nicht mehr dabei sein wird", sagt Heike Ueberall. Sie bedankt sich bei den beiden für deren außerordentliches Engagement in den vergangenen Jahrzehnten. Ausgangspunkt sei eine Wanderung der Musiker des Posaunenchors durch die Innenstadt gewesen. Später kam dann der Radevormwalder Männerchor hinzu, die Aktion mit christlichen Liedern fand dann auf dem Marktplatz statt. Später kamen auch noch Ansprachen der jeweiligen Bürgermeister oder -vertreter hinzu.

Für den 24. Dezember ist jetzt die Devise, das Publikum mehr mit einzubeziehen. Dabei wird es ein weltlicheres Programm geben. Einen musikalischen Beitrag wird in diesem Jahr die Musikschule leisten. "Michael Borner hat zugesagt, sich um Auftritte zu kümmern", sagt Heike Ueberall, die für die WFG wieder eine Bühne für den Heiligabend geordert hat. "Mit Hilfe der Musiker der Musikschule wollen wir zum Mitsingen animieren. Auftreten wird an Heiligabend auch Eddy Ebeling, der in Radevormwald auch als Elvis-Moderator bekannt ist und eine Weihnachtsshow anbietet.

Dieses neue Konzept sei der Erfahrung geschuldet, dass es nicht gelungen ist, Vereine wie Chöre oder Instrumentalisten zu gewinnen. "Die meisten Chöre sind inzwischen dünner als früher besetzt. Außerdem muss man bedenken, dass Heiligabend ist", sagt Ueberall.

So. 24. Dezember, 23.15 Uhr, Marktplatz.

(wos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Heiligabend gibt es ab 23.15 Uhr ein verändertes Programm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.