| 00.00 Uhr

Radevormwald
Herbstbasar im Wülfingmuseum

Radevormwald. Die Mitarbeiter des Wülfingmuseums laden für kommendes Wochenende, Samstag und Sonntag, 22. und 23. Oktober, zu Herbstbasar und Kunsthandwerkermarkt ein. Der Herbstbasar soll künftig als regelmäßiger Höhepunkt seinen Platz im Jahreskalender bekommen, berichtet Tanja Behnke vom Vorstand.

In den Räumen des Museumscafés und auf der Ausstellungsfläche erwarten 25 kreative Aussteller die Besucher mit handgefertigten Arbeiten aus eigener Herstellung - von Strick- und Häkelartikeln, handgefärbter Wolle, Schmuck aus verschiedensten Materialien, genähten Accessoires für Groß und Klein, ausgefallener Damenmode bis hin zur Teddybärenparade, Laubsägearbeiten, Holzdekorationen und Gestecken. Die Museumsmitarbeiter werden selbst gefertigte Souvenirs und Accessoires aus Wülfingstoffen anbieten. Das besondere Ambiente der ehemaligen Tuchfabrik lädt die Besucher bei Kaffee, Kuchen und Waffeln zum Verweilen ein.

Auch das Wülfingmuseum hat an beiden Tagen geöffnet. Als besonderes Angebot heißt es dann "Eintritt frei" zur Ausstellung. Dabei kommen die Museumsgäste nicht nur in den Genuss der Ausstellung der ehemaligen Tuchfabrik, sondern profitieren auch von der Wanderausstellung "Feuer und Wasser".

Sa. 22. Oktober, 14-18 Uhr; So. 23. Oktober, 11 bis 17 Uhr, Wülfingmuseum, Dahlerau, Am Graben 4-6.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Herbstbasar im Wülfingmuseum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.