| 00.00 Uhr

Radevormwald
Hoffmann von der UWG nominiert - aber alles ist offen

Radevormwald. Die Mitglieder der UWG und der Fraktion haben Bernd-Eric Hoffmann am vergangenen Freitag einstimmig zum Bürgermeister-Kandidaten für den 13. September nominiert. Das erklärte Hoffmann gestern auf Anfrage der BM. Mit den Mitgliedern ist laut Hoffmann auch abgesprochen, dass der UWG-Fraktionsvorsitzende die Unterlagen erst in der letzten Woche der Bewerbungsfrist abgeben wird. Letzter Termin ist laut Hoffmann der 27. Juli um kurz vor 18 Uhr. "Ich bleibe bei dem, was ich bereits gesagt habe.

Ich behalte mir vor, bis zur letzten Woche zu entscheiden, ob ich für das Bürgermeisteramt in Radevormwald kandidiere", erneuerte Hoffmann eine Aussage, die er bereits mehrfach getätigt hatte. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hatte dem UWG-Kandidaten vor einiger Zeit ihre Unterstützung zugesagt. Bei der "Night-on-Bike" trat Hoffmann als Bürgermeister-Kandidat auf und half bei Start und Siegerehrung.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Hoffmann von der UWG nominiert - aber alles ist offen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.