| 00.00 Uhr

Radevormwald
HSG-Handballer spielen in der Halle der Realschule

Radevormwald. Da die Sporthalle des Gymnasiums am kommenden Wochenende durch den "Budenzauber" von Tuspo Dahlhausen komplett belegt und fußballtechnisch damit ausgelastet ist, müssen die HSG-Handballer ihre Meisterschaftsspiele in der Halle der Realschule durchführen. Für die Zuschauer werden im Hallenbereich extra Sitzplätze geschaffen, da die Tribüne noch nicht für den Sportbetrieb zur Verfügung steht. Samstag 16.15 Uhr Jungen E gegen SG Monheim, 17.15 Uhr Kreisliga Männer 3 gegen SV Wipperfürth 2, 18.45 Uhr Kreisklasse Männer 4 gegen TV Haan 3. Sonntag 10 Uhr Mädchen B gegen Ohligser TV, 11.15 Uhr Mädchen C 2 gegen WMTV Solingen, 12.30 Uhr Bezirksliga Frauen 2 gegen TV Haan 1, 14 Uhr Bezirksliga Frauen 3 gegen SV Wipperfürth 2, 16 Uhr Oberliga Frauen 1 gegen TV Walsum-Aldenrade, 18 Uhr Bezirksliga Männer 2 gegen Bergischer HC 4.

Auswärts treten folgende Mannschaften aus Rade an - Samstag, 14 Uhr Mädchen D bei SG Langenfeld, 14.30 Uhr Mädchen C 1 bei Solinger TB, 15.15 Uhr Jungen C bei HG Remscheid, 19.15 Uhr Jungen B bei TV Haan; Sonntag, 14.40 Uhr Männer 1 beim Bergischen HC 3 (Solingen, Klingenhalle).

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: HSG-Handballer spielen in der Halle der Realschule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.