| 00.00 Uhr

Radevormwald
HSG-Vierte kämpft um Klassensieg

Radevormwald. Im letzten Auswärtsspiel der Meisterschaftssaison beim Haaner TV III taten sich die "alten Herren" der Handballer der HSG Rade/Herbeck um Trainer Uli Bleckmann sehr schwer. Die Mannschaft der Gastgeber erwies sich als zäher Gegner, der jedoch letztlich verdient mit 19:13-Toren (10:9) geschlagen werden konnte. Nun kommt es am letzten Spieltag zum Showdown in der 2. Kreisklasse: Am kommenden Samstag, 10. März, wird um 18 Uhr in der Halle I (Gymnasium) der erste Platz ausgespielt. Mit der Mannschaft von Gräfrath II kommt der Tabellenführer nach Rade, der Sieger dieses Spiels belegt den Platz an der Sonne. Die Herren aus Solingen nennen sich selbst die "Feldjäger", sind Favorit, die Vierte würde sich über eine große Unterstützung von der Tribüne freuen, berichtet Marko Alsdorf. Die Tore in Haan warfen: Timm Dolenga (6), Daniel Guse (5), Gerwin Kortmann (4), Roland Huckenbeck (2) Christian Schaefer und Arne Bocks (je 1).

Die weibliche C-Jugend der HSG besiegte die Bergischen Panther mit 32:15-Toren (15:9). Ein gutes Spiel mit vielen schönen Kombinationen, ein schnelles Spiel nach vorne und eine gute Deckungsarbeit rundeten ein intensives Handballwochenende ab, an dem die Mädels zweimal "ran mussten" ab. Beinahe alle Spielerinnen konnten sich in die Torschützenliste eintragen, und auch beide Torhüterinnen kamen zum Einsatz. Nun hoffen alle, dass die Grippewelle endlich vorbei ist und die Klassenfahrten ein Ende nehmen, damit eine gute Vorbereitung auf die Oberliga-Qualifikation erfolgen kann... Bei der HSG Gerresheim 04 schaffte die weibliche C-Jugend im zweiten Spiel einen 10:40-Sieg (6:18). Zu Gast in Düsseldorf konnte die weibliche C-Jugend einen von Beginn an ungefährdeten Sieg einfahren. Das temporeiche Angriffsspiel und eine geschlossene Zusammenarbeit der Abwehr und der beiden starken Torhüterinnen waren der Schlüssel zum Erfolg.

(wos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: HSG-Vierte kämpft um Klassensieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.