| 00.00 Uhr

Radevormwald
Hückeswagener Auto geht an die Nummer 125.780

Radevormwald. Nines Kemna war die Glücksfee, die gestern im gläsernen Foyer unterhalb des Bürgerbüros alle sechs Nummern aus den Glaskästen gezogen hatte, die Modehändler Dirk Sessinghaus zuvor gewissenhaft durchgewühlt hatte. Heraus kam die Nummer 125.780 - wer das Los mit dieser Zahl hat, kann sich freuen, denn ihm gehört der Hauptgewinn, ein knallroter VW Up. Die Hückeswagener Werbegemeinschaft hatte die restlichen Gewinne - 110 Gutscheine über 20 Euro, 240 Gutscheine über 10 Euro sowie 47 Sachpreise - bereits am Montagabend unter notarieller Aufsicht ermittelt. Spielwarenhändler Uwe Heinhaus: "Für eine Stadt der Größe Hückeswagens ist das eine echte Hausnummer, wenn bei einer Weihnachtsaktion fast 186.000 Lose verkauft werden." Mit dem Weihnachtsgeschäft sei man in Hückeswagen sehr zufrieden gewesen.

Die Ergebnisse der Ziehung (ohne Gewähr) 1. Preis 125.780 (VW Up), 2. Preis 50.254 (Mountainbike), 3. Preis 115.267 (Mountainbike), 4. Preis 28.061 (Tablet iPad mini) 5. Preis 91.507 (Handwerkergutschein im Wert von 300 Euro) 6. Preis 12.689 (kalt-warmes Büffet) 7. Preis 146.733 (Pfannen) 8. Preis 160.863 (Bräter)

9. Preis 63.053 (Stadtring von Juwelier Marcel Rehn)

10. Preis 116.894 (Brotkasten) Gewinnausgabe Die Gewinne können am Montag, 11. Januar, 9 bis 12 Uhr, und 14 bis 17 Uhr, im BEW-Büro, Bahnhofsplatz 14, abgeholt werden. Danach werden sie bis zum 31. Januar bei Kinder- und Jugendmode "Bubble's" am Etapler Platz zu den Öffnungszeiten ausgegeben.

Alle Gewinnnummern im Internet unter www.werbegemeinschaft-hueckeswagen.de

(wow)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Hückeswagener Auto geht an die Nummer 125.780


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.