| 00.00 Uhr

Radevormwald
Im Februar für weiterführende Schulen anmelden

Radevormwald. Die Stadt hat jetzt bekanntgegeben, dass die Anmeldungen für die weiterführenden Schulen - Sekundarschule und Theodor-Heuss-Gymnasium - Ende Februar vom 22. bis 24. stattfinden werden.

Eltern können ihre Kinder für die Sekundarschule am Montag, 22. Februar, von 15 bis 18 Uhr anmelden, am Dienstag, 23. Februar, von 15 bis 17 Uhr und am Mittwoch, 24. Februar, von 15 bis 17 Uhr. Das Anmeldeteam um Britta Knorz (Stadt Radevormwald) und die begleitenden Pädagogen Marcel Schnürer (Hauptschule Wermelskirchen) und Klaus Schröder (Gesamtschule Kürten) sitzt in der ersten Etage im Rathaus, Hohenfuhrstraße 13. Die Bezirksregierung hat die beiden auswärtigen Pädagogen der Stadt für das bevorstehende Anmeldeverfahren zugeordnet. Sie sollen die Stadt später auch beim Aufbau der Sekundarschule begleiten.

Die Anmeldung erfolgt bei einem persönlichen Gespräch mit den Erziehungsberechtigten. Wünschenswert ist die Teilnahme des Kindes an diesem Gespräch, die Anwesenheit ist aber nicht zwingend erforderlich, berichtet der Pädagogische Leiter im Fachbereich Jugend und Bildung, Sönke Eichner. 75 Anmeldungen sind nötig.

Zeitgleich erfolgt an diesen drei Tagen auch die Anmeldung für das Theodor-Heuss-Gymnasium an der Hermannstraße 23. Schulleiter Matthias Fischbach-Städing erklärte dazu, dass die Pädagogen im Sekretariat auf die Eltern und Schüler warten werden, um sie anzumelden und zu beraten. Die Grundschul-Eltern müssen sich vorher unter Tel. 02195 929890 bei der Schule anmelden und bekommen im Gespräch dann einen Termin zugeordnet, sagt der THG-Schulleiter. Das habe sich bewährt.

Als Unterlagen sind erforderlich neben der Geburtsurkunde oder dem Familienstammbuch das letzte Grundschulzeugnis (erstes Halbjahr), der Anmeldeschein der Grundschule, das Empfehlungsschreiben der Grundschule und eventuell Unterlagen über das Sorgerecht getrennt lebender Eltern.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Im Februar für weiterführende Schulen anmelden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.