| 00.00 Uhr

Radevormwald
Innungen sprechen ihre Gesellen los

Radevormwald. Verschiedene Innungen sprechen in den kommenden Wochen ihre Gesellen los - und laden zu ganz unterschiedlichen Festen ein. Hier ein Überblick über die Lossprechungsfeiern: Bauinnung Zu einem Sommerfest in Verbindung mit der Lossprechungsfeier lädt die Baugewerksinnung Bergisches Land für Freitag, 1. Juli, 18.30 Uhr, Einlass 18 Uhr, in die Räume der Zimmerei Ralf Adler, Am Handwerkerhof 1 in Leverkusen. Bäcker- und Fleischer Die Innung Bergisches Land hält ihre Lossprechungsfeier für die Auszubildenden und deren Angehörigen für Sonntag, 3.

Juli, 11 Uhr, ins Bergische Energiekompetenzzentrum, Entsorgungszentrum Leppe, Am Berkebach in Lindlar-Remshagen ein. Dachdecker und Friseure Die gemeinsame Lossprechungsfeier der Auszubildenden der Dachdecker- und Friseurinnung Bergisches Land mit Übergabe des Gesellenbriefes und der Prüfungszeugnisse findet statt am Montag, 4. Juli, 19 Uhr, Einlass 18.30 Uhr, ebenfalls im Bergischen Energiekompetenzzentrum in Lindlar. Zu der Feier sind die Vorstände der Innungen, Lehrer aus den Schulen, Ehrengäste sowie die frisch gebackenen Junggesellen mit Familie, Verwandten oder Freunden eingeladen.

Als Gastredner spricht Prof. Dr. Friedrich Wilke, stellvertretender Landrat des Oberbergischen Kreises. Neben einem Sektempfang gibt es für die Gäste auch Getränke und Fingerfood.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Innungen sprechen ihre Gesellen los


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.