| 00.00 Uhr

Radevormwald
Jäger laden zur Hubertusfeier in die Kirche

Radevormwald. Zu Ehren des Schutzpatrons der Jäger und Reiter findet am Donnerstag, 3. November, 18 Uhr, in der katholischen Kirche von St. Josef Vogelsmühle zum dritten Mal eine Hubertusfeier in Zusammenarbeit mit der Kolping-Familie und den Jägern statt. Den Gottesdienst zelebriert Diakon Herbert Moeselaken. Begleitet wird die Hubertusfeier vom Bläsercorps des Hegerings Ennepetal unter der Leitung von Achim Vormann und den "Lustigen Wuppermusikanten".

"Der Förderkreis Lernort Natur Ennepe-Ruhr schmückt die Kirche mit zahlreichen Tierpräparaten aus der heimischen Tierwelt. Im Anschluss an die Hubertusfeier gibt es auf dem Vorplatz eine Tiersegnung, bei der alle Tiere willkommen sind. In der Kirche sind Tiere nicht erlaubt", berichtet Naturpädagogin Claudia Möllney, Pressesprecherin von Hegegemeinschaft und Hegering. Im Pfarrheim St. Josef wird ab 19.30 Uhr vom Männer-Kochclub "Gaumenfreude" eine frisch zubereitete Wildspezialität zum Preis von zehn Euro pro Person angeboten. "Der Reinerlös kommt dem Familienzentrum auf der Brede zugute", teilt Möllney mit.

Da die Plätze begrenzt sind, bitten die Jäger um eine telefonische Anmeldung bis 25. Oktober unter Tel. 02191 7894758.

Do. 3. November, 18 Uhr, katholische Kirche St. Josef Vogelsmühle, Kirchstraße.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Jäger laden zur Hubertusfeier in die Kirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.