| 00.00 Uhr

Radevormwald
Jahnplatz-Beschluss im April

Radevormwald. Der nächste Schritt zur Vollendung des Bebauungsplans für das Neubaugebiet Jahnplatz soll am 19. April (17 Uhr, Mehrzweckraum, Bürgerhaus) in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Stadtentwicklung gegangen werden. Das teilte Elisabeth Böhmer, Fachbereichsleiterin Stadtplanung, am Dienstag mit.

Inzwischen habe es die Offenlegung der Pläne noch vor Weihnachten gegeben und die geforderte zweite Artenschutzprüfung. Diese spreche im Ergebnis eindeutig nicht gegen die Bebauung der Fläche zwischen Friesenstraße und Jahnstraße. Ausgleichsplanungen seien ausreichend. Über die Anliegen von Bürgern bei der Offenlegung der Pläne wird ebenfalls im April berichtet und entschieden.

Derzeit seien die Straßenplaner dabei, ein Konzept zu erarbeiten, das ebenfalls in der Sitzung im April vorgestellt werden soll.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Jahnplatz-Beschluss im April


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.