| 00.00 Uhr

Radevormwald
Jazz mit Wasserfuhr und Freunden

Radevormwald. In Radevormwald und Wermelskirchen beispielsweise sind Jazz-Matinees schon lange fester Bestandteil des kulturellen Lebens, in Hückeswagen gibt es am kommenden Sonntag, 21. Februar, erstmalig eine solche Veranstaltung im Kultur-Haus Zach: Ab 11.30 Uhr präsentieren dort Marcel Wasserfuhr & friends ein abwechslungsreiches musikalisches Repertoire.

Aus einer Session heraus hatte sich das Quartett im Frühjahr 2015 formiert und steht seither für melodiösen, swingenden Jazz. "Zum breitgestreuten Bandrepertoire zählen neben eigenen Werken von Andreas Schnermann und Jan von Klewitz vor allem zeitgenössische, moderne Jazz-Standards, wie zum Beispiel Kompositionen des Pianisten Keith Jarrett", teilt Stefan Noppenberger vom Trägerverein mit.

Marcel Wasserfuhr studierte im Jazz-Seminar der Musikhochschule Köln Schlagzeug, bevor er für ein Jahr an die Long Island University in Brooklyn/New York ging. Dort hatte er die Möglichkeit, mit Hochkarätern der Jazz-Szene zusammenzutreffen und zu spielen. Darüber hinaus begleitete Wasserfuhr auch Jazz-Vokalensembles und Solo-Sänger und spielte häufig in der New Yorker St. Peter's Church, die als "Jazz Church" bekannt ist. Nun ist er mit seinen Kollegen Jan von Klewitz (Altsaxofon), Andreas Schnermann (Klavier) und Martin Gjakonovski (Bass) auf Konzerttour. Karten für die Jazz-Matinee gibt es im Vorverkauf zum Preis von zwölf Euro in Hückeswagen in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bürobedarf Cannoletta sowie online unter www.kultur-haus-zach.tickets.de. An der Tageskasse kosten die Karten 15 Euro.

Neben dem musikalischen Genuss bietet der Trägerverein auch kulinarische Häppchen an.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Jazz mit Wasserfuhr und Freunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.