| 00.00 Uhr

Radevormwald
Jörg Klinger stellvertretender Vorsitzender von aktiv55plus

Radevormwald. Jörg-Dieter Klinger, der die Arbeit des Trägervereins "aktiv55plus" seit einigen Monaten bereits als Beisitzer im Vorstand unterstützt hatte, ist zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden. Das ergab die Jahresversammlung des Vereins in den Noch-Büroräumen an der Grabenstraße 18.

Aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl stand Gerhard Völtl. Der hatte Koordinatorin Kyra Springer zuletzt noch bei der Suche nach neuen Räumlichkeiten unterstützt, heißt es in einer Mitteilung des Vereins. Bürgermeister Johannes Mans habe gerne zur Kenntnis genommen, so Kyra Springer, dass sich auch der Verein "aktiv55plus" zum Haus der Begegnung bekannt hat. Der Vorsitzende Dr. Reinhold Hikl berichtete über die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. Während einer Vorstandsklausur soll das Jahresprogramm definiert werden, unter anderem zu Kooperationen mit Hochschulen. Kassierer Michael Scholz habe zugesagt, ein Budget für Tanzveranstaltungen aktivierende Hausbesuche, Fachveranstaltungen, Beratung und lokale und überregionale Kooperationen zur Verfügung zu stellen.

Dazu gehört auch der Umzug von der Grabenstraße zum Schlossmacherplatz. "Die Planungsarbeiten dazu nehmen derzeit viel Zeit und Energie in Anspruch", berichtet Kyra Springer.

(wos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Jörg Klinger stellvertretender Vorsitzender von aktiv55plus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.