| 00.00 Uhr

Radevormwald
Jugendliche (16) am Busbahnhof sexuell belästigt

Radevormwald. Ein 18-Jähriger hat Dienstagnachmittag im Bereich des Busbahnhofs eine 16-jährige Radevormwalderin sexuell belästigt.

Wie Polizeipressesprecherin Monika Treutler gestern mitteilte, flüchtete die Jugendliche und informierte sofort die Polizei. Aufgrund ihrer sehr detaillierten Beschreibung des Täters gelang es Polizeibeamten bei der Fahndung schließlich, den flüchtigen Mann noch in Radevormwald vorläufig festzunehmen.

Der 18-Jährige stammt nicht aus Radevormwald, hält sich aber häufiger in der Innenstadt auf. Auf ihn wartet ein Strafverfahren, kündigte Monika Treutler gestern an.

(rue)