| 00.00 Uhr

Tuspo Dahlhausen
Jugendmannschaften bereiten sich intensiv auf die neue Saison vor

Radevormwald. RADEVORMWALD (rue) Die Fußball-Jugendabteilung von TuSpo Dahlhausen plant die neue Saison und bereitet den Trainingsstart vor. Für die neue Saison werden sechs Teams für den Spiel- und Trainingsbetrieb gemeldet, teilt Jugendleiter Günter Schmidt mit.

Bambini Die kurz vor den Sommerferien neu gegründeten Bambini sind noch nicht für den Spielbetrieb gemeldet und suchen unter der neuen Trainerin Sandra Kotthaus dringend Spieler und Spielerinnen des Jahrgangs 2009 und jünger für eine Nachmeldung im Herbst. Bewegungsspiele, spielerische Ballgewöhnung und viel Spaß und Freude gehören zum Trainingsprogramm - immer mittwochs auf dem Sportplatz an der Brede.

F-Jugend Auch für die F-Jugend sucht TuSpo fußballbegeisterte Jungen und Mädchen. Die Trainer Angelino Trano und Stefan Mazur achten bei Training und Spiel immer darauf, allen Spielern Spielzeiten zu gewähren und stellen die Förderung und Verbesserung der Kinder vor den kurzfristigen Erfolg.

E-Jugend Durch einige Neuanmeldungen wird TuSpo bei der E-Jugend zwei Teams stellen, die sich aus Spielern der alten F2 + F1 sowie der alten E und den Neuanmeldungen zusammensetzen werden. Als Trainer stehen Jörg Adorf, Oliver Dahlmann undGünter Schmidtzur Verfügung. Eine vierte Person wird noch gesucht. Trainingsauftakt ist am Montag, 3. August.

D-Jugend Für die neue D-Jugend geht es am Dienstag, 4. August, los. Die Spieler der alten E (2004) und alten D (2003) werden unter den Trainern Viktor Ibe und Tobias Schmidt versuchen, schnellstmöglich eine intakte Einheit zu bilden.

C-Jugend Erstmals seit einigen Jahren kann TuSpo wieder eine C-Jugend auf die Beine stellen. Nach langer Suche, vielen Gesprächen und auf Initiative von Trainer Stephan Kopp und Günter Schmidt wurde mit den Hückeswagener Vereinen FC und RSV eine vereinsübergreifende Spielgemeinschaft gebildet. Training ist einmal in Dahlhausen und einmal in Hückeswagen.

Fußballbegeisterte Jungen und Mädchen können jederzeit zu den Trainingszeiten mit ihren Eltern am Sportplatz Brede vorbeikommen. "Für den Anfang ist nur dem Wetter angepasste sportliche Kleidung und gute Laune erforderlich", rät Schmidt.

Das erste Event für die neue Saison steigt am Samstag, 22. August, auf dem Sportplatz Brede: Die zwölfte Saisoneröffnung findet als Sommerfest mit Blitzturnieren und der Präsentation der neuen Jugendteams statt, kündigt Schmidt an.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tuspo Dahlhausen: Jugendmannschaften bereiten sich intensiv auf die neue Saison vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.