| 00.00 Uhr

Radevormwald
Kaffeekonzert von Serenita Önkfeld an der Keilbeck

Radevormwald: Kaffeekonzert von Serenita Önkfeld an der Keilbeck
Vor zwei Jahren gab es das bisher letzte Kaffeehaus-Konzert. FOTO: hn-
Radevormwald. Der Gemischte Chor Serenita Önkfeld organisiert ein weiteres Kaffeehauskonzert. Am Sonntag, 15. Oktober, beginnt die Veranstaltung um 15 Uhr (Einlass 14.30 Uhr) im Gemeindehaus Keilbeck am Siedlungsweg.

Die Gesamtleitung hat Martin Storbeck, der Dirigent der Önkfelder. Mit dabei sind auch das Johann-Strauß-Orchester Wuppertal und der MGV Hahnenberg unter der Leitung von Frank Scholzen. Der Eintritt kostet acht Euro. In dem Programm mit Kaffeepause gibt es Herbstlieder, Operettenmelodien und zum Beispiel Titel wie "La Montanara" oder "Hier ist ein Mensch" oder "One Way Wind". Zum Finale spielen und singen alle Beteiligten "An die Freude" von Ludwig van Beethoven. Serenita Önkfeld probt jeweils mittwochs ab 20 Uhr im Haus der Kulturgemeinde, Oberönkfeld 8.

So. 15. Oktober, 15 Uhr (Einlass 14.30 Uhr), Gemeindehaus, Siedlungsweg 12.

(wos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Kaffeekonzert von Serenita Önkfeld an der Keilbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.