| 00.00 Uhr

Radevormwald
Katholiken haben neuen Pfarrgemeinderat gewählt

Radevormwald. Noch einmal durften in diesem Jahr Wähler aus Radevormwald und Hückeswagen an die Urne schreiten: Im Pfarrverband der katholischen Gemeinden beider Städte wurde am Wochenende der neue Pfarrgemeinderat gewählt. Zwölf Kandidatinnen und Kandidaten hatten sich bereiterklärt, in den kommenden vier Jahren die Gemeinden in allen Fragen, die sie betreffen, zu beraten oder beschließend mitzuwirken. Nach allen Gottesdiensten waren die insgesamt 8599 Mitglieder im Seelsorgebereich aufgerufen, an der Wahl teilzunehmen. Die Beteiligung hielt sich in Grenzen: "384 Gemeindemitglieder haben ihre Stimme abgegeben, davon nutzten 21 die Möglichkeit der Briefwahl", berichtete Pfarramtssekretärin Christiane Hortmann.

So saßen Wahlhelfer wie Albrecht Nunn oder Gemeindereferentin Monika Grobe nach der 11-Uhr-Messe am Sonntag in der Hückeswagener Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt an einem Tisch im Eingangsbereich und verteilten die Wahlzettel mit den zwölf Namen an die Gemeindemitglieder. "Die Wahlbeteiligung ist ja nie sehr hoch", sagte Nunn. Am Montagnachmittag stand das Ergebnis dann fest, berichtete Hortmann.

Für den Pfarrgemeinderat des Seelsorgebereichs wurden Martin Busemeyer, Katharina Ederer, Monika Frenzel, Ute Herrmann, Ludger Hölscher, Teresa Kansy, Dr. Thomas Koch, Michaela Linder, Veronika Reinbott, Sigrid Thiele, Peter Weyer und Michael Zlobinski gewählt.

Den Pfarrgemeinderat gibt es in dieser Funktion nur im deutschsprachigen Raum, er ist zudem deutlich abzugrenzen vom Pastoralrat. Der hat unter Vorsitz des jeweiligen Pfarrers die Aufgabe, die Seelsorgetätigkeit zu unterstützen. Der Pfarrgemeinderat wurde eingerichtet, um die Mitverantwortung aller Gemeindemitglieder deutlich und sichtbar zu machen. Er ist ebenfalls abzugrenzen von der Kirchenverwaltung, da er sich nicht um administrative Fragen der Vermögens- und Personalverwaltung kümmert.

(wow)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Katholiken haben neuen Pfarrgemeinderat gewählt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.