| 00.00 Uhr

Radevormwald
KGS Lindenbaum lädt für morgen zum Martinsumzug

Radevormwald. Auch die Katholische Grundschule (KGS) Lindenbaum lädt zu einem Martinsumzug ein - und zwar für morgen, Donnerstag, 9. November. Der Abend beginnt nach Angaben von Leiterin Barbara Janowski um 17.30 Uhr mit einem Martinsanspiel in der katholischen Kirche von St. Marien an der Bischof-Bornewasser-Straße.

Gegen 17.45 Uhr startet der Umzug von der katholischen Kirche aus und führt über die Oststraße und die Schützenstraße. Am Radevormwalder Rathaus überqueren die Kinder die Hohenfuhrstraße und gehen die gesamte Carl-Diem-Straße entlang, überqueren nach einem Stück über die Jahnstraße die Telegrafenstraße und gehen durch die Bredderstraße. Bis zum Eingang des Schulhofes der Lindenbaumschule geht der Zug noch ein kleines Stück über die Kaiserstraße. "Der Zug wird wieder von einem St. Martin auf einem Pferd begleitet", berichtet Barbara Janowski.

Auf dem Schulhof wird schließlich das Martinsfeuer entfacht, dazu werden Martinslieder gesungen. Danach bekommen die Kinder in den Klassen ihren Weckmann. An dem Zug werden etwa 600 Kinder mit Eltern und Lehrer teilnehmen.

Morgen, Do. 9. November, 17.30 Uhr, Katholische Kirche St. Marien, Bischof-Bornewasser-Straße.

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: KGS Lindenbaum lädt für morgen zum Martinsumzug


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.