| 00.00 Uhr

Radevormwald
Fünf Tage Kirmes-Spaß in Wermelskirchen

Kirmes-Spaß in Wermelskirchen 2017: Öffnungszeiten und Feuerwerk-Infos
Festhalten, jetzt geht's rund: Fünf Tage lang dreht sich auf dem unteren Loches-Platz wieder der Musik-Express. FOTO: stadt
Radevormwald. Kirmes, Krammarkt und verkaufsoffener Sonntag erfreuen sich bei Ausstellern und Besuchern gleichermaßen großer Beliebtheit. Zur Sicherheit der Gäste kommen 16 große Wassertanks zum Einsatz. Freitag geht's los, Montag ist Matinee. Von Walter Schubert

Wenn am Freitag, 25. August, pünktlich um 16 Uhr der traditionelle Fassanstich erfolgt und damit die 421. Herbstkirmes in Wermelskirchen eröffnet wird, liegt hinter den Organisatoren ein logistischer Kraftakt. 252 Teilnehmer sind es in diesem Jahr, die mit Fahrgeschäften und Verkaufsständen zu Gast in der Stadt sind.

"Es ist zwar oft geübt, aber es macht sich nicht automatisch", sagt Ordnungsamtsleiter Arne Feldmann. Die Planung der Kirmes, bei der auch alle Radevormwalder willkommen sind, erfolgt in enger Abstimmung mit Polizei und Feuerwehr, denn nach den Ereignissen mit Anschlägen auf Weihnachtsmärkten und Volksfesten hat das Thema Sicherheit einen neuen Stellenwert bekommen. "Wir wollten die Kirmes nicht mit Zäunen oder mit Betonklötzen zubauen", sagt Feldmann. So kommen mobile Hindernisse zum Einsatz, die die Hauptzufahrten absichern. Große Kunststofftanks in einem Gitterbehältnis sind im leeren Zustand einfach zu transportieren. Feldmann: "Die Feuerwehr befüllt jeden Tank mit 1000 Liter Wasser." 16 Tanks hat die Stadt Wermelskirchen gekauft, sie können neben den diversen Sicherungsaufgaben bei Stadtfesten auch gut zur Bewässerung von Grünflächen und Bäumen durch den Bauhof verwendet werden.

Zusätzlich ist ein Sicherheitsdienst im Einsatz - und auch in diesem Jahr gilt ein Glasverbot. Auch Mitarbeiter des Ordnungsamtes sind im Dienst und für Aussteller und Anwohner immer erreichbar. "Die Herbstkirmes hat einen guten Ruf", sagt Paul Engelbracht, Sachgebietsleiter beim Ordnungsamt. "Wir bekommen jedes Jahr viele Anmeldungen. Wir besuchen aber im Vorfeld auch andere Märkte, um interessante Aussteller zu finden. Oft mit Erfolg, denn auch in diesem Jahr gibt es neue Aussteller", sagt er.

Gleich fünf neue Attraktionen werden auf dem Schwanenplatz aufgebaut: Ein "9 D-Kino" bietet bewegliche Sitze: Blitz, Donner und Nebel sorgen für ein "Rundum-Erlebnis". Ein neues Riesenrad erlaubt einen Blick bis nach Köln - und für die beiden Fahrgeschäfte "INTOXX" und "KickDown" sollte der Magen nicht zu empfindlich sein. Interessante Gewinne verspricht der neue Verlosungsstand "Exquisit", der hochwertige Artikel präsentiert. Die Mischung aus Tradition und Neuem gepaart mit Übersichtlichkeit und Gemütlichkeit macht den Reiz der Kirmes aus. Immer mehr Aussteller sind an einer Teilnahme interessiert, und so konnte der Bereich vom Hotel zur Eich in Richtung Dabringhauser Straße auf 15 Stände aufgestockt werden.

Und am verkaufsoffenen Sonntag sind auch fast alle wieder mit dabei, 90 Anmeldungen liegen bislang vor, gerechnet wird aber letztendlich mit 110 bis 120 Teilnehmern. "Immer mehr Vereine machen mit", sagt André Frowein (Stadtmarketingverein WiW). So ist eine Kooperation zwischen dem Karnevalsverein "Rot-Weiß St. Michael" und der Metzgerei Daum & Eickhorn entstanden. Mit spanischen, türkischen und portugiesischen Spezialitäten entsteht ein internationales Angebot. Für das Spanferkel bei "Reuling-Becher" muss man sich schon ganz früh anstellen - und auch "Das Fischhaus" am Schwanen ist ein neuer Tipp zur Kirmes. "Wir erwarten fünf Tage ohne Regen mit 22 bis 24 Grad", ist Frowein absolut sicher.

Wäre schön, wenn das gelingt, ist aber in diesem Sommer doch eher unwahrscheinlich.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kirmes-Spaß in Wermelskirchen 2017: Öffnungszeiten und Feuerwerk-Infos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.