| 00.00 Uhr

Wolfgang.scholl
kommentar Aufbruch am Schlossmacher

Radevormwald. Der Name "Schlossmacher-Galerie" wird es alleine nicht richten. Der neue Name kann aber das Zeichen dafür sein, dass sich in Radevormwalds vernachlässigter Innenstadtzone nach der Erneuerung des "Fußbodens" 2016 einiges entwickeln wird. Lange Jahre ist der Bereich von den jeweiligen Eigentümern vernachlässigt worden. Glaubt man dem neuen Eigentümer und dem Citymanager, hat Radevormwald eine gute Anziehungskraft. Aber: Zwar wird auch Einzelhandel dort einziehen, für ein größeres Herrenbekleidungsgeschäft zum Beispiel aber ist die Stadt zu klein.

Man denke nur an die drei Outletflächen im Bergischen Städtedreieck, die sich dort gegenseitig Konkurrenz machen werden. Auch für Lebensmitteleinzelhandel wird im Umfeld von den Anbietern keine Möglichkeit gesehen. Und auch das könnte die Folge sein: Das Leben wird sich noch mehr auf Flächen in der lnnenstadt konzentrieren. Bleiben diese gut am Leben, hat sich der Innenstadtumbau eines Tages gelohnt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wolfgang.scholl: kommentar Aufbruch am Schlossmacher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.