| 00.00 Uhr

Radevormwald
Komödie "Familienfest" kommt ins Seniorenkino

Radevormwald. "Familienfest", die bitterböse Komödie mit den bekannten Schauspielern Hannelore Elsner, Michaela May und Günther Maria Halmer wird am kommenden Dienstag, 15. November, um 15 Uhr (Einlasss eine halbe Stunde früher) wie gewohnt mit Kaffee und Kuchen im Seniorenkino als Veranstaltung des Seniorenbeirats mit dem Corso-Kino-Betreibern gezeigt.

Zum 70. Geburtstag von Patriarch Hannes Westhoff kommt die gesamte Familie in dessen Villa zusammen. So lassen sich nicht nur seine drei Söhne Max, Gregor und Frederik bei dem Fest blicken, auch seine Ex-Ehefrau Renate, die ebenfalls von Hannes' zweiter Ehefrau Anne eingeladen worden ist, gehört zu den Gästen. Anne setzt dann auch alles daran, für eine harmonische Feier zu sorgen, aber der Frieden ist nur von sehr kurzer Dauer. Verdrängte Gefühle und Verletzungen brechen in der Geschichte schon bald auf, als sich jeder Einzelne nach und nach mit ungeklärten Fragen und offenen Rechnungen aus der Vergangenheit konfrontiert sieht.

Doch als schließlich eine tragische Neuigkeit ans Licht kommt, nehmen die angespannten Feierlichkeiten eine drastische Wendung.

Di. 15. November, 15 Uhr (Einlass 14.30 Uhr), Corso-Kino, Hohenfuhrstraße 11. Eintritt fünf Euro, Kaffee ein Euro und Kuchen 1,50 Euro.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Komödie "Familienfest" kommt ins Seniorenkino


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.