| 00.00 Uhr

Radevormwald
Konfirmanden bekennen Glauben

Radevormwald. Pfarrerin Manuela Melzer konfirmierte gestern Morgen 16 Jungen und Mädchen in der Lutherischen Kirche an der Burgstraße. Die Konfirmanden hatten ihre Konfirmationssprüche nicht nur selber ausgewählt, sondern auch auf kleinen Holztafeln für die Ewigkeit festgehalten. Von Flora Treiber

"Sie haben die Sprüche grafisch gestaltet und mit dem Betonen bestimmter Wörter oder Silben auch eine erste Interpretation geschaffen", sagte Manuela Melzer. Der gestrige Gottesdienst stand unter dem Motto "Gottes Wort - ein gutes Wort für deine große Lebensreise." Ein weiterer Grund, weswegen die Konfirmanden ihr Glaubensbekenntnis dieses Jahr selber formuliert haben. "In meiner Predigt gehe ich außerdem auf die Macht und Kraft von Worten ein - von positiven und negativen Worten. Der Glaube an das Wort Gottes wird die Konfirmanden hoffentlich ihr Leben lang begleiten", sagte die Pfarrerin. Die Segnung führte sie gemeinsam mit Pfarrer Philipp Müller durch. Musikalisch wurde die festliche Konfirmationsfeier durch Trompetenklänge, Klaviermusik und den Musikkreis "Flötentöne" der Lutherischen Kirchengemeinde in Radevormwald begleitet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Konfirmanden bekennen Glauben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.