| 12.39 Uhr

Kommentar
Kunde entscheidet vor der Kasse

Kommentar. Jetzt hat Radevormwald also auch seinen riesigen Einkaufstempel. Die Größe, die Angebotsvielfalt, die Präsentation – das alles ist wirklich beeindruckend. Hier ist der Kunde König. Ob er das allerdings auch wirklich braucht, das wird die Zukunft zeigen. Der Kunde entscheidet durch sein Kaufverhalten vor der Kasse. Vom Umsatz wird abhängen, ob die Rader Festhalle, wie der Bezirksleiter den neuen Standort bezeichnet, erfolgreich sein wird. Mit dem einfachen Slogan "Konkurrenz belebt das Geschäft" ist es nicht getan. In Zeiten knapper Kassen überlegen sich Kunden oft zweimal, für was sie ihr Geld ausgibt. Und bekanntlich kann auch der Euro nur einmal ausgegeben werden. Der neue "Kaufpark" hat durchaus Potential, um Kunden auch aus dem Umland anzulocken. Davon könnten wiederum andere Branchen profitieren. Die Erfahrungen der nächsten Wochen und Monate müssen zeigen, ob Rade das neue Kauferlebnis an der Nelkenstraße wirklich annimmt. Von Joachim Rüttgen
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Kunde entscheidet vor der Kasse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.