| 00.00 Uhr

Radevormwald
"Melodienreigen" lädt wieder zum Musikcafé ein

Radevormwald. Zum nächsten Musikcafé lädt der Chor "Melodienreigen" für Sonntag, 4. September, 15 bis 17.30 Uhr, Einlass ab 14.30 Uhr, in die Grundschule Stadt ein. Im Mittelpunkt stehen traditionell Musik und Kaffeehaus-Atmosphäre. Nach den Sommerferien wird nach Angaben von Pressesprecherin Renate Pick wieder fleißig an den Liedern für das Musikcafé geprobt. "Es werden diverse Stücke aus dem Repertoire, aber auch neue Lieder dargeboten", kündigt sie an.

Die musikalische Leitung liegt bei Chorleiterin Karin Hilger, die musikalische Begleitung bei Dr. Thomas Hilger. Als Gäste wirken mit: der Frauenchor "Hobby-Singers" unter der Leitung von Adriana Gerl, die Schulband der Realschule und zwei Musikgruppen der Musik- und Kunst-Schule Remscheid. Der Frauenchor Melodienreigen wurde 1974 gegründet und besteht aus 30 Frauen verschiedener Altersstufen. Im Juli 2007 übernahm die studierte Kirchenmusikerin Karin Hilger die musikalische Leitung des Chores.

Seit dieser Zeit wurde das Musikrepertoire, das aus Volksliedern, Musicals, Filmmusik, Operetten, Pop-Songs, geistlichen Gesängen und Gospels besteht, um viele schöne Lieder erweitert. Die Sängerinnen freuen sich auf viele Besucher und werden die Gäste mit leckeren, selbst gebackenen Kuchen und Kaffee verwöhnen. Der Eintritt ist frei.

So. 4. September, 15 bis 17.30 Uhr, GGS Stadt, Hohenfuhrplatz.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: "Melodienreigen" lädt wieder zum Musikcafé ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.