| 00.00 Uhr

Radevormwald
Mit BZG und BGV zum Historischen Archiv von Köln

Radevormwald. Zu einer Tagesfahrt nach Köln laden die Hückeswagener Abteilung des Bergischen Geschichtsvereins (BGV, Gäste aus Radevormwald willkommen) und die Bergische Zeitgeschichte (BZG) für Samstag, 12. März, ein.

Unter dem Motto "Spagat zwischen Wiederaufbau und Tagesgeschäft" führt Iris Kausemann, Vorsitzende des BZG und stellvertretende Vorsitzende des BGV, durch das Restaurierungs- und Digitalisierungszentrum des Historischen Archivs der Stadt Köln in Porz-Lind. Die Schwerpunkte des Vortrags werden Familienforschung und Personenstandsunterlagen sein. Nach einer Stärkung im Eltzhof geht es dann weiter zu einer Führung durch die Theaterwissenschaftliche Sammlung der Universität Köln im Schloss Wahn.

Abfahrt des Busses für die Radevormwalder Fahrgäste ist um 9.15 Uhr ab Busbahnhof, danach geht's zunächst nach Hückeswagen. Die Kosten betragen 23 Euro.

Anmeldung bis 15. Februar bei Steffi Wolter unter Tel. 92270.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Mit BZG und BGV zum Historischen Archiv von Köln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.