| 00.00 Uhr

Radevormwald
Mobile Redaktion mit Bürgermeister

Radevormwald: Mobile Redaktion mit Bürgermeister
Bürgermeister Johannes Mans (r.) war bereits im September 2015 Gast bei der Mobilen Radaktion, damals auf dem Marktplatz. FOTO: Jürgen Moll (Archiv)
Radevormwald. Die Kommunalpolitiker sind bei der Hälfte ihrer Wahlperiode angekommen. Die nächsten Kommunalwahlen - Stadtrat und Bürgermeister - sind 2020. Seit Oktober 2015 ist Bürgermeister Johannes Mans im Amt, weil der frühere Bürgermeister Dr. Josef Korsten von seinem Recht Gebrauch gemacht hatte, bis zu diesem Zeitpunkt in seinem Amt zu bleiben.

Ende September 2015, zwei Wochen nach seiner Wahl, hat sich der neue Bürgermeister den Fragen der Radevormwalder auf dem Marktplatz bei einem Termin der Mobilen Redaktion der Bergischen Morgenpost gestellt. Jetzt haben wir den Bürgermeister erneut zu Gast - zweimal. Am kommenden Donnerstag, 3. August, steht er von 17 bis 18 Uhr am neuen Kreisverkehr Hohenfuhrstraße/Uelfestraße/Kaiserstraße, um Fragen der Bürger zu beantworten.

In der Diskussion ist zum Beispiel immer noch die genaue Gestaltung der Kreisverkehrsmitte. Grundsätzlich scheint die Entscheidung gefallen zu sein, dort weiter mit Kunstfahnen zu arbeiten und sich so nicht nur ein Alleinstellungsmerkmal in der Region, sondern auch landesweit zu schaffen. Im September (noch nicht terminiert) soll es dazu im Ausschuss für Kultur- und Verkehrsfragen eine Entscheidung geben. Die Tendenz geht dahin, kein weiteres Kunstwerk auf die Kreismitte zu stellen.

Der Bürgermeister und Investor Andreas Caduff sind am Dienstag, 15. August, zwischen 17 und 18 Uhr zu Gast der Mobilen Redaktion am Wuppermarkt. Caduff hatte die Immobilie in Vogelsmühle im Sommer 2016 übernommen und bereits erste Erfolge in der Vermietung und Belebung der Aktivitäten auf dem Gelände der ehemaligen Textilfabrik Schürmann & Schröder erzielt.

Mit dem Projekt "Starke Quartiere, starke Menschen", einem Integrierten Handlungskonzept und der Wülfing-Sanierung möchte die Stadt in nächster Zeit den Wupperortschaften helfen und die Infrastruktur für die Bürger mit umfangreichen Fördermaßnahmen durch EU, Bund und Land verbessern.

Do. 3. August, 17 bis 18 Uhr, Kreisverkehr Hohenfuhrstraße; Di. 15. August, 17 bis 18 Uhr, Wuppermarkt, Vogelsmühle.

(wos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Mobile Redaktion mit Bürgermeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.