| 00.00 Uhr

Radevormwald
Morgen C-Derby zwischen Tuspo und SC 08

Radevormwald. Die Tuspo- Bambini siegten gegen TV Hasten mit 4:1. Sechs Minuten nach der Pause erzielte das Geburtstagskind Tara Schlicker das 1:0. Nach dem Ausgleich gelang Luke Musial ein Hattrick. - Die E2 hat sich durch einen 9:3-Heimsieg gegen den SG Hackenberg 3 in der Qualifikationsgruppe D Platz 1 erkämpft. Aus einer guten und geschlossenen Mannschaftsleistung sind Mario De Siena und Maris Adorf mit je vier Toren hervorzuheben. Auch Matteo Trano traf.

Zu einem unglücklichen 3:3 kam die E 1 gegen die TG Hilgen III. In der ersten Halbzeit spielte die Mannschaft von Trainer Stefan Mazur überlegen und führte durch zwei Tore von Ravi Schlicker mit 2:0. Ravi Schlicker gelang auch das dritte Tor.

Den dritten Sieg im dritten Spiel errang die D 2. Gegen einen starken Gegner (Ayyildiz Remscheid) geriet die Mannschaft früh mit 0:1 in Rückstand. Durch eine geschlossene Leistung konnte die Mannschaft aber das Spiel in eine 4:1-Führung drehen, dabei wurden einige Chancen noch leichtfertig vergeben. Die Gäste erzielten kurz vor Schluss den 4:2-Endstand. Tore: Fynn Schlamm (2), Robin Arndt und Baki Bastan.

Stark ersatzgeschwächt und mit nur einem Ergänzungsspieler, erstmalige Rückkehr von Karim Stark, musste sich die D 1 im Ortsderby gegen SC 08 Rade 2 mit 0:12 geschlagen geben. Als mit fortlaufender Spieldauer die Kräfte nachließen, kamen die Rader zu ihrem hohen und verdienten Erfolg. Trainer Günter Schmidt zollt seinem Torwart Leon Sanchez-Fernandez ein Lob, da dieser noch einige gute Chancen der Gäste verhinderte.

Morgen um 18 Uhr kommt es im Stadion auf dem Kollenberg zum Qualifikations-Derby der C JSG Dahlhausen/Hückeswagen gegen den Lokalfavoriten SC 08 Radevormwald C1.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Morgen C-Derby zwischen Tuspo und SC 08


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.