| 00.00 Uhr

Radevormwald
Naturkundliche Exkursion durchs Wiebachtal im Mai

Radevormwald. Die IG Wiebachtal lädt für Samstag, 28. Mai, ab 11 Uhr zu einer zweieinhalbstündigen naturkundlichen Exkursion durch das frühlingshafte Wiebachtal ein. Ausgangspunkt und Ziel ist Feldermann's Hütte, Kattenbusch 5. Unter fachkundiger Führung von Dietmar Fennel führt die Wanderung entlang des Wiebachs, vorbei an der Wupper-Talsperre durch grüne Wiesen und Wälder. "Wir entdecken die Artenvielfalt der Tier- und Pflanzenwelt und erfahren von der Schönheit, aber auch von den Nöten dieses Naturschutzgebietes", sagt die Vorsitzende der IG Sabine Fuchs. Die aktuellen Einschläge und deren Auswirkungen auf das Ökosystem seien ebenso Thema wie die Wiederaufforstung von mehr als 2000 Bäumen durch wald- und pflanzbegeisterte Kinder. Im Anschluss lädt die IG zu Grillwürstchen und Bärlauchbrot ein. Auch Nicht-Mitglieder sind willkommen. Gewandert wird bei fast jedem Wetter. Der Verein bittet um wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk und eine kleine Rucksackverpflegung (Getränke) sowie um Anmeldung per E-Mail unter info@ig-wiebachtal.de bis 21. Mai.

Sa. 28. Mai, 11 Uhr, Treffpunkt: Feldermanns's Hütte, Kattenbusch 5.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Naturkundliche Exkursion durchs Wiebachtal im Mai


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.