| 00.00 Uhr

Radevormwald
Neu eröffneter Schlossmacherplatz mit Flaniercharakter und Spielfläche

Radevormwald: Neu eröffneter Schlossmacherplatz mit Flaniercharakter und Spielfläche
Während Bürgermeister Johannes Mans den Schlossmacherplatz offiziell eröffnete, hatten die Kinder auf der Rutsche bereits mächtig Spaß. FOTO: Nico Hertgen
Radevormwald. Bürgermeister Johannes Mans gab gestern den neu gestalteten Schlossmacherplatz für die Nutzung frei, der als dritter Bauabschnitt der Umbauarbeiten in der Innenstadt modernisiert und verändert worden war. "Hier ist ein Ort mit viel Aufenthaltsqualität und Flaniercharakter entstanden", sagte Mans.

Er bedankte sich nicht nur bei den Fördermittelgebern, sondern auch bei den Eigentümern und Mietern, die am Schlossmacherplatz ansässig sind. Manns: "Das Herzstück dieses Platzes sind eben immer noch die Menschen, die ihn mit Leben füllen. Dieser liebenswerte Charakter muss beibehalten werden. Dafür werde ich mich unermüdlich einsetzen."

Die Planer haben mit barrierefreien Wegen nicht nur alte und behinderte Stadtbesucher berücksichtigt, sondern auch an Kinder und Jugendliche gedacht. "Die Herausforderung lag darin, den Platz sowohl für die Gastronomie nutzbar zu machen und ihn für Feste und Veranstaltungen attraktiv und frei zu halten, als auch an eine Spielgelegenheit für Kinder zu denken. Das ist uns gelungen", sagte Julia Gottlieb, Baudezernentin. Im vorderen Bereich, von der Kaiserstraße ausgehend, steht jetzt ein Spieldreieck.

Auf der Rutsche, die auf gepolstertem Boden endet, und einem kleinen Klettergerüst spielten gestern bereits viele Mädchen und Jungen. Sie hatten sich aktiv an der Platzeröffnung beteiligt und mit den Verantwortlichen der Stadt und des Citymanagement-Vereins das rote Band durchschnitten. "Wir hoffen darauf, dass diese großzügige Spielgelegenheit noch mehr jungen Familie in die Stadt lockt", sagte Gottlieb.

Die Eröffnung, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, hat den Schlossmacherplatz allerdings nur bautechnisch freigeben. Ausstattungsgegenstände, wie Sitzbänke, Pflanzkübel oder Mülleimer, fehlen noch. "Diese Teile werden in den nächsten zwei Wochen geliefert und montiert", teilte die Baudezernentin mit. Auch der Brunnen gegenüber des Bürgerhauses wird wieder errichtet und in die moderne Innenstadtgestaltung integriert.

Teil der festlichen Eröffnung war auch die Vorführung des Films "Schlossmacherplatz im Wandel der Zeit" im Bürgerhaus, der die Bauarbeiten und Fortschritte im Zeitraffer zeigte. Die Baustelle wurde in den vergangenen Monaten durch das Citymanagement begleitet. "Das Baustellenmarketing hat diesen Umbau interessant gemacht und für das Leben in unserer Stadt genutzt", sagte Mans.

Diesem modernen und zeitgemäßen Umgang mit einer Baustelle mitten im Herzen einer Stadt ist auch das Interesse der Bürger zu verdanken. Viele von ihnen begleiteten die Eröffnung mit Interesse. Ein Mitmachtheater und eine Malmöglichkeit in einem Ladenlokal in den Schlossmacherplatz-Arkaden, begleitet durch Christine Thomssen, sowie das Duo "TalGold" gehörten zum Eröffnungsprogramm.

(trei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Neu eröffneter Schlossmacherplatz mit Flaniercharakter und Spielfläche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.